Die Sundowner Tour 2024 – eine Themenfahrt der besonderen Art!

Genießen Sie im sommerlichen Abendlicht und bei hoffentlich schönstem Sommerwetter eine tolle Fahrt durch das Ruhrgebiet. Vorbei an interessanten Sehenswürdigkeiten, u.a. dem UNESCO Welterbe Zollverein und der Gartenstadt Welheim, bis hinauf zur Tetraeder-Halde an der Beckstraße in Bottrop. Einer der schönsten Orte um den Sonnenuntergang im Revier zu erleben.

Während der Gästeführer über die Historie und die gegenwärtige Nutzung der Halde berichtet, fahren wir auf die Halde hinauf. Von dort blicken wir auf die Ende 2018 als letzte Zeche im Revier stillgelegte Zeche Prosper Haniel, die angrenzende Kokerei und die Skihalle Bottrop herunter. Im Anschluss können Sie auf das Tetraeder steigen und während einer kleinen Pause den malerischen Ausblick und Sonnenuntergang genießen.

Start der Tour ist in Essen an der Starthaltestelle der Essener Stadtrundfahrten – Akazienallee (Nähe Hauptbahnhof).
Die Tour dauert ca. 3,5 Stunden und kostet 39 € p.P., ermäßigt 35 € p. P.

Ab Akazienallee
Freitag, 09. August
Freitag, 06. September
Freitag, 13. September
18:15 Uhr
17:15 Uhr
17:00 Uhr

 

Mit einer geführten Tour, durch einen qualifizierten Gästeführer, werden Sie mit dem Doppelstockcabriobus das mittlere Ruhrgebiet erkunden. Vorbei an interessanten Sehenswürdigkeiten wie z. B. der Kokerei & Zeche Zollverein, dem Nordsternpark und der Gartenstadt Welheim, werden Sie im Abendlicht das Ruhrgebiet aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen. Bei einem Zwischenstopp haben Sie die Gelegenheit, Getränke (nicht in der Fahrt enthalten) zu erwerben.

Weitere Informationen:
Diese Fahrt findet auch bei schlechtem Wetter statt. Der Bus verfügt über ein Faltdach, der alle Sitzplätze überdacht.
Bitte bedenken Sie, dass der Cabriobus über keine Toilette verfügt.

Wir raten Ihnen: Eine Kamera ist auf dieser Fahrt ein Muss!