Hier finden Sie aktuelle Hinweise zu unseren Rundfahrten in der aktuellen COVID-19 Situation.

Unterwegs entlang der Route der Industriekultur im westlichen Ruhrgebiet

Hochöfen, Gasometer und Fördertürme haben über Jahrzehnte das Ruhrgebiet geprägt. Heute sind sie wichtige Zeugen der 150-jährigen industriellen Entwicklung des Reviers, aber auch des sich vollziehenden Strukturwandels zur Metropole Ruhr. Unser Gästeführer erzählt Ihnen, wie die Industriekultur ihren Anfang nahm, wie sie erblühte und wie sie heute den Sprung in die Moderne meistert. Begleitet werden die historischen Fakten von Geschichten aus dem Revier, kleinen Anekdoten und stimmungsvollen Kommentaren.

Die Busroute der Industriekultur führt über Essen und Gelsenkirchen nach Bottrop, wo wir auf die Tetraeder-Halde fahren, nach Oberhausen und schließlich in den Landschaftspark Duisburg-Nord. Dort nehmen wir im Hauptschalthaus einen Imbiss ein und fahren nach einem kleinen Aufenthalt, bei dem Sie den Park erkunden können, wieder über den Essener Süden zurück zum Startpunkt.

Weitere Informationen:

  • Abfahrtsort ist an der Haltestelle Essen Hbf/Haus der Technik, Hollestraße 1 in 45127 Essen um 11:00 Uhr
  • Dauer: 5 Stunden inkl. Pause, Ansagen durch qualifizierte Gästeführer
  • Im Fahrpreis ist der Mittagsimbiss enthalten

 

Busse am Tetraeda

Die Termine für die Bustour der Industriekultur 2020:

Jeweils 11:00 bis 16:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Für diese Fahrt ist eine Reservierung erforderlich!

Hierbei müssen wir nachfolgende Regeln beachten um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern:

  • Fahrgäste, die Symptome einer Atemwegserkrankung aufweisen, dürfen leider nicht mitfahren.
  • Bitte desinfizieren Sie vor dem Betreten des Busses die Hände. Dazu finden Sie im Eingangsbereich entsprechende Desinfektionsmittel.
  • Bitte beachten Sie unbedingt die allgemeine Abstandsregel von 1,5 Meter Abstand, außer in den Personengruppen die gemäß aktueller Corona-Schutzverordnung zusammenfahren dürfen. Bitte nicht nur während der Rundfahrt, sondern auch beim Ein- und Ausstieg. Das Fahrpersonal ist berechtigt, die Mitfahrt zu verweigern oder einen anderen Platz anzuweisen, wenn gegen diese Bestimmungen verstoßen wird.
  • Der Ein- und Ausstieg ist nur mit Mund-Nasen-Schutz möglich. Kinder, die noch nicht zur Schule gehen, und Personen, die aus medizinischen Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen dürfen, sind von der Maskenpflicht befreit.
  • Während der Fahrt dürfen Sie, bei Einhaltung der Mindestabstände, die Maske abnehmen.
  • Bitte steigen Sie nur vorne ein und hinten aus. Benutzen Sie (falls vorhanden) die vordere Treppe um auf das Oberdeck zu gelangen. Über die hintere Treppe gehen Sie dann bitte nach der Rundfahrt zum Ausstieg.
  • Bitte kaufen Sie Ihr Ticket online oder bei den beteiligten Tourist Informationen. Mit dieser Reservierungspflicht und den dann vorhandenen Kontaktdaten erstellen wir vor der Abfahrt einen vorgeschriebenen Besetzungsplan.

Fahrkartenpreise

Kinder 6 - 14 Jahre

1600EUR

Erwachsene ab 15 Jahre ermäßigt

2900EUR

Erwachsene ab 15 Jahre

3200EUR

Ermäßigungen:

Auszubildende, Schüler, Schülerinnen und Studierende bis 26 Jahre mit entsprechendem Nachweis, BesitzerInnen der KulturCard der Theatergemeinde metropole ruhr sowie schwerbehinderte Personen mit entsprechendem Ausweis können zum ermäßigten Fahrpreis  fahren. Sie können im nächsten Buchungsschritt unter „buchbare Zusatzleistungen“ den Abschlag „ermäßigte Personen“ auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Abschlag dann für alle Tickets berechnet wird. Ist nur eine Person berechtigt, legen Sie die Tickets bitte einzeln in den Warenkorb.

Gruppenfahrten

Für Gruppen ab 10 Personen wird automatisch der ermäßigte Fahrpreis von 29,00 € p.P. hinterlegt.

 

Bitte beachten Sie: Für diese Fahrt ist eine Reservierung notwendig.

Falls Sie keine Onlinereservierung durchführen möchten, können Sie auch direkt telefonisch bei den Ruhrgebiet Stadtrundfahrten unter 0201/857 95 60 70 reservieren. Alternativ auch per Mail: info@ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de.

Fahrkartenversand

Nach Eingang der Reservierung senden wir Ihnen per Mail die Reservierungsbestätigung und die Rechnung zu. Wir erbitten dann die Bezahlung innerhalb von 10 Tagen, bei kurzfristigen Bestellungen spätestens jedoch bis 5 Tage vor der Fahrt. Ansonsten entfällt die Bestellung ersatzlos. Eine Rückgabe bereits bezahlter Fahrkarten ist leider nicht möglich. Nachträgliche Terminänderungen kosten, unabhängig von der Personnenzahl, 5 € je Vorgang.

Empfehlen