Loading...
Tel: +49-(0)-201-857-95-60-70|info@ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de

Essen

Essen 2018-10-10T11:27:12+00:00

Willkommen bei unseren Stadtrundfahrten in Essen

Essen ist als Metropole des Gebietes Rhein/Ruhr eine der vielseitigsten Großstädte, die NRW zu bieten hat. Denn in der Kulturhauptstadt 2010 verbinden sich Industriegeschichte, Kultur und Moderne in besonderer Weise.

Auf unserer Tour mit dem Doppelstock-Cabriobus führen wir Sie auf einer 2-stündigen Rundfahrt durch den Wandel, den Essen von einem Zentrum der Montanindustrie zu einer Metropole der Kultur und Wirtschaft gemacht hat. Wir kommen vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Weltkulturerbe Zollverein, dem Krupp-Gürtel und der Margaretenhöhe, fahren aber auch zu Orten, die Essen heute und zukünftig gestalten, sowie Grugapark, Opernhaus und Museum Folkwang.

  • Die Stadtrundfahrten dauern jeweils ca. 120 Minuten.
  • Hop on-Hop off: Sie können an 10 Haltestellen im Stadtgebiet aussteigen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder zusteigen. Ein Einstieg ist an allen Unterwegshalten mit der Tagesfahrkarte möglich.
  • Der Bus ist mit Rampen und Rollstuhlplätzen ausgestattet.

Hier können Sie sich den aktuellen Flyer als PDF downloaden: Aktueller Flyer Stadtrundfahrten Essen.pdf

Bitte beachten Sie: Am Donnerstag, den 20. September, muss  leider die 3. Fahrt am Hbf/Touristikzentrale (ab 15:30 Uhr) ausfallen.

Rundfahrten 2-stündige Rundfahrten

Die Fahrkarten können Sie beim Busfahrer, beim Verkäufer an der Haltestelle Touristikzentrale/Hbf oder online erwerben.

Kinder (6 - 14 J.) Gruppenfahrten

750EUR

Kinder (6 - 14 J.) Einzelfahrten

850EUR

Erwachsene (ab 15 J.) ermäßigt

1500EUR

Erwachsene (ab 15 J.) Einzelfahrten

1700EUR

Ermäßigungen

  • Bei Vorlage der Essener Welcome-Card fahren Sie zum ermäßigten Tarif von 15,00 €.
  • Bis zum 31.7.2018 gewähren wir bei Vorlage einer gültigen RuhrTopCard einen Rabatt von 50 %.
  • Studierende bis 26 Jahre mit entsprechendem Nachweis sowie schwerbehinderte Personen mit entsprechendem Ausweis können zum ermäßigten Fahrpreis von 15,00 € fahren. Sie können im nächsten Buchungsschritt den Abschlag „ermäßigte Personen“ auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Abschlag dann für alle Tickets berechnet wird. Ist nur eine Person berechtigt, legen Sie die Tickets bitte einzeln in den Warenkorb.

Gruppenfahrten sind ab 10 Personen und nur nach Voranmeldung möglich. Wir reservieren dann kostenfrei Plätze für Sie.
Für Gruppen ab 10 Personen wird bei der Online-Buchung automatisch der ermäßigte Fahrpreis von 15,00 € p.P. hinterlegt.

Teilstreckenfahrkarten

  • sind gültig bis zur vierten Haltestelle ab der Einstiegshaltestelle
    bzw. einstündig ab/an Haltestelle Touristikzentrale/Hbf
  • und nur beim Busfahrer und beim Verkäufer an der Haltestelle Touristikzentrale/Hbf erhältlich.

Kinder (6 - 14 J.) Teilstrecke

650EUR

Erwachsene (ab 15 J.) Teilstrecke

950EUR

Das gibt’s dazu

  • Zu allen Einzelfahrkarten erhalten Sie einen Gutschein für eine Tasse Kaffee. Diesen können Sie im Restaurant Pfefferkorn an der Rathenaustraße 5, direkt neben dem Theater, einlösen.
  • Bei Vorlage der Stadtrundfahrtenkarte erhalten Sie zudem ermäßigten Eintritt im Ruhrmuseum sowie in der Domschatzkammer und eine Tasse Kaffee auf den Schiffen der Weißen Flotte auf dem Baldeneysee.
  • Zudem können Sie zum ermäßigten Fahrpreis bei den E-Bus-Rundfahrten auf dem Welterbe Zollverein mitfahren!

Reservieren Sie

  • Wir empfehlen Ihnen, vor allem bei Fahrten an Wochenenden, eine Reservierung bzw. einen Onlinekauf. Dann sind die Plätze garantiert und Sie können Ihre Tagesplanung verlässlich rund um die Fahrt gestalten. Bitte beachten Sie: Die Reservierungen können wir nur für die gesamte Fahrt durchführen.
  • Reservieren (und beim Fahrer bzw. nach Absprache mit Rechnung bezahlen) können Sie bis einen Tag vor der Fahrt:
    In der Touristikzentrale Essen per Telefon unter 02 01 / 8 87 20 48 oder direkt bei den Ruhrgebiet Stadtrundfahrten telefonisch unter 0201 – 857 95 60 70, per Fax 0201-857 95 60 79 oder per Mail: info@ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de.
  • Bitte beachten Sie: Reservierungen für das nachfolgende Wochenende können wir nur bis Freitag, 15:00 Uhr entgegennehmen. Am Wochenende ist unser Büro nicht besetzt.

Gruppenfahrten/Rundfahrt:

  • Gruppenfahrten sind ab 10 Personen und nur nach Voranmeldung bis einen Tag vor der Fahrt möglich.
  • Sie fahren bei den Gruppenfahrten zum ermäßigten Fahrpreis. Sie erhalten kostenlos reservierte Sitzplätze, jedoch keinen Kaffeegutschein.
    Der Gruppenpreis ist unter anderem deshalb günstiger, weil wir nur von einem Verkaufsvorgang ausgehen. Das heißt, Einzelzahlungen sind nicht möglich – je Gruppe gibt es eine Quittung bzw. Rechnung.

Fahrplan / Fahrtage der Essener Stadtrundfahrten

Januar: keine Fahrten

Februar: Samstag (nur Fahrt 1 – 10:30 Uhr ab Hbf, Ende an Zollverein gegen 13:00 Uhr)

März / April: Freitag / Samstag / Sonntag

Mai – Oktober: täglich, außer an Montagen

November – bis 16. Dezember:  Freitag / Samstag / Sonntag (nur Fahrt 1 – 10:30 Uhr, Ende an Zollverein gegen 13:00 Uhr)

Bitte beachten Sie:  Am Sonntag, 11. November 2018, muss die geplante Fahrt leider ausfallen. Wir bitten um Verständnis.

zusätzlich: Donnerstag, 1. November

Fahrt 1 Fahrt 2 Fahrt 3
Hbf / Touristikzentrale 10:30 13:00 15:30
Kennedyplatz / Stadtzentrum 10:40 13:10 15:40
Berliner Platz / Einkaufszentrum Limbecker Platz 10:44 13:14 15:44
Zollverein / Kohlenwäsche 11:05 13:35 16:05
Hbf / Touristikzentrale 11:30 14:00 16:30
Museum Folkwang / Bismarckstraße 11:35 14:05 16:35
Margarethenhöhe / Kleiner Markt 11:45 14:15 16:45
Eingang Gruga Mustergärten / Lührmannstraße 11:50 14:20 16:50
Baldeneysee / Nähe Regattahaus (ÖPNV-Hst Fahrtrichtung Werden, neben dem Parkhaus Hügel) 12:10 14:40 17:10
Messe Essen / Alfredstraße 12:20 14:50 17:20
Philharmonie / Huyssenallee 12:25 14:55 17:25
an Hbf / Touristikzentrale 12:30 15:00 17:30

Sie können an 10 Haltestellen im Stadtgebiet ein- und aussteigen:

Haltestelle Hbf/Touristikzentrale

Abfahrten der „regulären“ Stadtrundfahrten um 10:30, 11:30, 13:00, 14:00 sowie 15:30 und 16:30 Uhr.
Von hier können Sie bequem zum Einkaufen in die Innenstadt gehen. Zudem treffen sich am Hbf fast alle ÖPNV-Linien, so dass Sie bestens an- und abreisen können. In der Touristikzentrale erhalten Sie alle Informationen für Ihren Besuch in Essen.

Haltestelle Kennedyplatz/Stadtzentrum

Abfahrten um 10:40, 13:10 und 15:40 Uhr
Die Haltestelle liegt direkt im Zentrum der Stadt neben dem Stratmann-Theater, vor dem Motel one.

Haltestelle Berliner Platz/Einkaufszentrum Limbecker Platz

Abfahrten um 10:44, 13:14 und 15:44 Uhr
Die Haltestelle mit der Nummer 1 finden Sie direkt am Kreisverkehr Berliner Platz, gegenüber dem Colloseum, direkt vor dem Arbeitsamt. Direkt am Kreisverkehr gegenüber liegt das Einkaufszentrum Limbecker Platz, dahinter das Unperfekthaus.

Haltestelle Zollverein/Kohlenwäsche an der Fritz-Schupp-Allee

Abfahrten um 11:05, 13:35 und 16:05 Uhr
Direkt neben dem Besucherzentrum und dem Eingang zum Ruhrmuseum liegt die Haltestelle Kohlenwäsche. Bitte gehen Sie nicht zum Ehrenhof, dem Haupteingang des Zollvereingeländes, sondern in Richtung Kokerei Zollverein. An der Zeche Zollverein finden Sie zahlreiche kostenfreie Parkplätze.

Haltestelle Museum Folkwang/Bismarckstraße

Abfahrten um 11:35, 14:05 und 16:35 Uhr
Die Haltestelle liegt direkt vor dem Museum Folkwang an der Bismarckstraße. Von dort gehen Sie ca. 50 Meter zum Museum Folkwang.

Haltestelle Margarethenhöhe/Kleiner Markt

Abfahrten um 11:45, 14:15 und 16:45 Uhr
Die Haltestelle befindet sich direkt im Zentrum der Siedlung Margarethenhöhe. Diese bildet der „Kleine Markt“ mit seiner Achse aus Gasthaus, Marktbrunnen und der ehemaligen Kruppschen Konsumanstalt. Direkt vor dem heutigen Einkaufsmarkt (auf der Überhöhung) hält der Bus.

Haltestelle Eingang Gruga/Mustergärten

Abfahrten um 11:50, 14:20 und 16:50 Uhr
Direkt gegenüber der Haltestelle liegt der Eingang zum Gruga-Park. Ein botanischer Garten mit schönen und seltenen Pflanzen, ein attraktiver Tierpark, ein Spiel- und Sportparadies, ein Gesundheits- und Kurort, ein Freizeittreff mit riesigen Wiesen, Tummel- und Grillplätzen, ein gastronomischer Treffpunkt mit stilvollen Restaurants, Open-Air-Museum und Konzertarena. Der Grugapark Essen ging aus der Großen Ruhrländischen Gartenbauausstellung 1929 hervor und gehört mit seinen 700.000 qm zu den größten und attraktivsten Freizeitparks Europas. Besonders empfehlenswert: eine Fahrt mit der Parkeisenbahn.

Haltestelle Baldeneysee/Regattaturm

Abfahrten um 12:10, 14:40 und 17:10 Uhr
Wir halten direkt neben dem Baldeneysee auf der Freiherr-vom-Stein Straße an der ÖPNV-Haltestelle in Fahrtrichtung Essen-Werden (direkt neben dem Parkhaus Hügel). Von dort sind es nur wenige Meter zum Südeingang der Villa Hügel, zum Baldeneysse, zum Schiffsanleger der Weißen Flotte und zum S-Bahn-Halt Hügel.

Haltestelle Messe Essen/Alfredstraße 

Abfahrten um 12:20, 14:50 und 17:20 Uhr
Die Haltestelle liegt direkt gegenüber dem Messe-Eingang. Direkt daneben ist ein weiterer Eingang zum Grugapark.

Haltestelle Philharmonie/Hyssenallee

Abfahrten um 12:25, 14:55 und 17:25 Uhr
Die Haltestelle liegt direkt vor der Philharmonie und dem Aalto-Theater. Ein Ausstieg lohnt sich auch für einen Besuch des öffentlich zugänglichen Stadtgartens, direkt hinter dem Sheraton-Hotel. Fahrzeit für eine Rundfahrt: ca. 60 bzw. 120 Minuten.

Bitte beachten Sie: Nach dem letzten Halten bei den Stadtrundfahrten am Hauptbahnhof fahren wir noch einmal zu der Haltestelle Zollverein/Kohlenwäsche. Im Februar, November und Dezember enden die Fahrten dort gegen 13:00 Uhr, in den anderen Fahrmonaten gegen 17:50 Uhr.

Hier können Sie sich die Karte als PDF downloaden: 2018_Uebersichtsplan_Essen

Empfehlen
Translate »