Lade Veranstaltungen

Zu den historischen Orten des Bergbaus

Die Bergbautour startet an einem bis 1986 aktiven Steinkohlebergwerk, das heute das Architektur- und Industriedenkmal des Ruhrgebietes darstellt: dem Welterbe Zollverein. Dort beginnen wir mit einer einstündigen E-Bus-Rundfahrt über das Gelände, bei der uns der Gästeführer die Anlage vorstellt. Danach fahren wir mit dem Doppelstockbus zur Halde Hoheward nach Herten und genießen einen tollen Ausblick auf das gesamte Ruhrgebiet. Anschließend stärken wir uns gemeinsam im Café Orchidee, direkt an der Halde mit einem Imbiss, dieser ist inklusive (exklusive Getränke).

Das letzte Highlight der Fahrt ist die Besichtigung des ehemaligen Ausbildungsbergwerks der RAG AG, wo Sie einen realistischen Eindruck von der Arbeit „unter Tage“ bekommen werden. Unser Doppelstockbus bringt Sie dann wieder zurück zum Welterbe Zollverein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch der Bergbaufahrt!